Schiefer Hals

Black Woman

Frage gestellt am
28.07.2016 um 20:05
  • Medikament: Dismenol N Krankheit: Schmerzen

Heute früh als ich aufstand dachte ich komm nicht aus dem Bett, hatte voll die Schmerzen am Nacken und Hals. Die ganze rechte Seite ab Hals tut mir weh. Bin zum Arzt der hat mich erst mal eingerenkt. Dann bekam ich noch Reizstrom und Nachmittag hab ich mir noch eine Massage bekommen von meinen Physiotherapeuten. Was soll ich tun bzw was kann ich tun das der schiefe Hals und die Nacht wird der Horror werden. Ich hab Probleme mit dem hinlegen tut höllisch weh.

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

5 Antworten:

Benutzer gelöscht?

01.08.2016 11:57

Ja richtig so! Wundert mich aber, das du so schnell einen Termin beim Ortho bekommen hast ;-)

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Black Woman

30.07.2016 22:47

Vom Frage-Steller selbst

Am Dienstag muss ich zum Orthopäden. Ich nimm Voltrarensalbe, Wärme es mit einem Schal über den Tag und Abend tu ich mir ne Moorflasche auf die Stelle wo es weh tut. Montag geh ich auf die Aok und beschwere mich über den Arzt. Und dann wie ich Bein der Praxis gestern war, und ich zu den Arzt wollte wo mich einen Tag vorher behandelt hat, der nahm mich nicht dran sondern die Kollegin. Das werde ich auf der Aok melden.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

30.07.2016 12:48

He was ist das für ein komischer Arzt? Meiner verschreibt immer Massagen, wenn ich es brauche. Und auf termin beim Ortho wartest doch eine Weile, was sollst denn bis dahin machen? Manchmal könnte man wirklich reinkloppen in die Weisskittel.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Black Woman

29.07.2016 22:46

Vom Frage-Steller selbst

Ach Susanne, die eine Massage habe ich selber gezahlt, und mein Hausarzt verschreibt mir weder Krankengymnastik oder Massagen, es sei nicht notwendig für mich. Jetzt hab nur eine Überweisung zum Orthopäden bekommen. Jetzt habe ich Schmerzen im Rückenbereich, mein Bein tut weh, mein rechter Arm ist pelzig und ist angeschwollen und hab höllische Schmerzen. Ich helf mir halt etwas, warmen Schal, morrflasche, heißes Bad.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

29.07.2016 12:11

Liebe Tina,
Lass dir weiter Massagen geben und event. noch Fangopackungen. Reizstrom ist nicht so gut, bei mir wurde es davon noch schlimmer. Glaub ich dir, das es beim hinlegen weh tut. Wickel ein schal fest um den Hals, das stabilisiert etwas und nimm ein kleines extra Kissen, was du so legst, das es dich unterstützt. Musst halt etwas rumprobieren für die angenehmste Stellung. Kauf dir Voltaren Gel Forte (stark) und reib mehrmals ein damit, ist gut gegen den Schmerz. Ich hatte neulich auch ein Steifhals vom Ventilator, da hab ich das so gemacht. Nach 3 Tagen war es fast weg.
Alles Gute!

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Dismenol N
Krankheiten:  Schmerzen (akut)
Themen:  Schmerztherapie

Verwandte Fragen

[]