Prüfung

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
14.09.2015 um 12:27

Ich habe bald Führerscheinprüfung praktische kann man die Tabletten auch nehmen und und wieviel das ich nicht mehr so nervös bin. Bin nämlich bei der 1 Prüfung schon durchgefallen

Patientendaten

Geburtsjahr: 1969(46 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 70,0 kg
Größe: 170,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

9 Antworten:

frank44
Benutzerbild von frank44
18.09.2015 22:06

Ich würde das Ganze doch ein wenig relaxter betrachten als der Rest der Gemeinde. Ich würde schon denken, man kann sie durchaus mal vor so einer Prüfung nehmen. Zumal sie keinen Einfluß auf die Reaktionsfähigkeit und Aufmerksamkeit haben sollten. Die Gefahr bestände dann ja bei Tee bspw. dann auch.
Wie sie dosiert werden sollten, weiß ich allerdings nicht. Arzt oder Apotheker könnten dabei behilflich sein.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

15.09.2015 11:12

Hallo. Ich muss das jetzt ehrlich mal erwähnen ..ich finde es nicht ok das die FS vor der Prüfung sich irgendetwas reinzieht..auch nicht auf Homöopathischer Art.. Es ist und bleibt trotzdem ein Medi..und so was ist für mich nicht ok das einzunehmen .
Was ist wenn das alles ins Gegenteil umschlägt und das am Tag der Prüfung ?
Ich sage definitiv..Nichts einnehmen ..einfach mal den
Kopf frei machen..nicht ständig daran denken tut nicht gut
Mal Entspannungsübungen oder Entspannungs Musik hören..das ist gesund und ich stimme da @Snowchen und @Icabel voll zu :D
Auch ich hatte damals Angst..kam aber nie auf die Idee mir was reinzuziehen..Weder Homöopathisch....oder sogar noch krassere Medis.
Man muss sich auch mal der Angst stellen und sich selber sagen .. Ja.. Ich schaffe das
Lg Angelblack
Hier mal etwas zum lauschen..ich höre so was sehr gerne und oft :)und es hilft sogar..kostet nichts und muss man auch nicht schlucken :)

https://m.youtube.com/watch?v=UUCWsWa8E1k

Und das zur Entspanmung..probiere das mal aus ..das hilft wirklich gut

https://m.youtube.com/watch?v=LpVaFt5hN9U

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

15.09.2015 09:15

Hallo,

versuche doch einfach Rescue- Tropfen ( Bachblütenmischung ). Du bekommst
das günstig in jedem größeren Müller oder dm. Diese Tropfen gehören nicht
zur Homöopathie, also du hast keine Erstverschlimmerung, sondern sind eine
rein energetische Sache. Sie machen dich augenblicklich, so dass du wach, ruhig,
konzentriert und einfach "da" bist. Vier bis fünf Tropfen unter die Zunge ( so
lange wie es geht im Mund behalten) dazu noch visualisieren, wie du voll Freude
den Führerschein in Händen hältst.......und du "rockst das Ding".

Alles Liebe und Gute zur Führerscheinprüfung

wüscht dir dinner4two

P.S.: Sag hinterher wie es gelaufen ist. Dann freuen wir uns mit dir !

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

14.09.2015 22:34

Hallo,
der Meinung von new user kann ich nur beipflichten.
Neurexan verzeichnet zwar keine direkten Nebenwirkungen und auch keine Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit, aber die besagte unruhelösende Wirkung könnte (da hömopathisch - wie snowchen beschrieb) nach hinten losgehen. Insofern ist es den Versuch nicht wert.
Ob nun der mögliche Placeboeffekt (der Glaube daran wirkt positiv) eintritt, vermag ich nicht zu beurteilen.
Den Tipp mit weiteren Fahrstunden finde ich, was das Selbstvertrauen in die eigene Fahrtüchtigkeit angeht, sehr gut und absolut angemessen und erfolgsversprechend.
Sollte zu den Fahrstunden die Zeit fehlen oder im Kopf eine Art destruktiver Gedanken vorherschen, so rate ich dir zur Methode der Sportler: Höher, schneller, weiter ist möglich, ich schaffe das. Konkret spielen diese die Situation vorher in Bildern -in Gedanken bereits erfolgreich gemeistert - durch. D.h. Sie sehen ihren Erfolg greifbar nah.
Das wünsche ich dir!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
new user

14.09.2015 18:00

Hallo,

es wurden hier schon sehr hilfreiche Tipps gegeben.
Auch ich würde von einer Tabletteneinnahme absehen. Einfach etwas Selbstvertrauen, Augen zu und durch!

Beim Führerschein einmal durchgefallen zu sein ist nicht so schlimm - viele Leute haben das schon erlebt. Manchmal ist es auch ein wenig Glückssache, ob man die praktische Prüfung schafft.
Beantragen Sie bei Ihren Fahrlehrer evtl. noch ein paar Fahrstunden im Vorfeld, sollten Sie Bedenken haben oder glauben, dass noch Unsicherheiten da sind.

Nur Mut und alles Gute, das wird schon! Toi, toi, toi!

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

14.09.2015 16:19

Also ich kenne Neurexan sehr gut, hatte keinerlei Nebenwirkungen, aber versuch es doch besser mit Beruhigungstee's bekommt man auch in der Apotheke, ich glaube das ist besser. Ich glaub vor manchen Prüfungen haben etliche mit Nervosität zu tun. Ich hab es immer so gehandhabt, ich hab mich vorher noch bissel hingelegt und Musik gehört, auf jeden Fall nicht vorher nochmal in die Unterlagen schaun, aufstehn nen Tee trinken fertig machen und losgehn, tief durchatmen und los gehts. Hab Vertrauen das Du alles kannst wenn Du willst, blende aus schonmal durchgefallen zu sein. Das ist vergangenheit, das JETZT zählt.
In diesem Sinne, drücke ich Dir ganz feste alle Daumen die ich hab, TOI TOI TOI, Du wirst das schaffen !
GLG

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Snowchen
Benutzerbild von Snowchen
14.09.2015 15:47

Hallöchen,

es gibt keine Hinweise darauf, dass das Medikament Einfluss auf das Reaktionsvermögen hat.
Mir scheint es so, dass du keine Erfahrung mit dem Medikament hast, weil du auch fragst, wie viele Tabletten du nehmen kannst, damit du nicht mehr so nervös bist.
Das Medikament ist ein homöopathisches Mittel. Es ist bekannt, dass sich am Anfang die eigentlichen Symptome verschlimmern können. Und dann hast du noch viel mehr Stress. Wäre zur Prüfung nicht ideal.
Ich würde dir raten es mit anderen Tricks zu versuchen.
Entspannungsübungen vorher und viel üben, üben, üben. Vielleicht gibt es in deiner Nähe einen Verkehrsübungsplatz, den du nutzen könntest, um etwas mehr Sicherheit zu erlangen.
Viel Erfolg. Ich halte dir die Daumen.
GLG
Snowchen

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
icabel

14.09.2015 14:26

Sollte rauskommen das Du unter Tabletten-Einfluss gestanden hast ,wirst Du deinen Führerschein nicht bekommen
Trinke Lieber einen Früchte -Tee Atme tief durch und sage Dir Du schaffst es
nur keinen Kaffee der macht auch Nervös und Unruhig
Drücke Dir die Daumen, vor 40 Jahren ging es mir auch nicht anders und habe dann doch meinen Führerschein einen Tag vor Silvester bekommen
Toi Toi Toi

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

14.09.2015 14:23

Hallo ..Mach dir selber keinen Stress..auch wenn du schon einmal durchgefallen bist ..natürlich bist du nervös ..Bedarf keiner Frage..dennoch würde ich nichts einnehmen von dem Medi..weist du ..ich habe in meiner grössten Angst und Panikzeit meinen Führerschein gemacht ..auch ich war sehr nervös ..doch als ich im Fahrschulauto mit dem Prüfer und so sass hatte ich keine Angst mehr.. :)und mit Bravur bestanden ..das schaffst du auch ..einfach weniger daran denken ..hole dir dir ins Köpfchen ..Ja ich schaffe das und dann bin ich frei und auf niemanden mehr angewiesen .. Positiv denken ..anstatt Medis zu nehmen :D
Ich wünsche dir von ganzen Herzen das du es schaffst .. ja du schaffst das
Viel Glück von Angelblack

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Fahrprüfung
    Hallochen an Alle netten User!! Ende nächster Woche ist es so weit , der Fahrprüfungstermin...
  • Fahrprüfung
    Also keine Frage.. sondern ich wollte Euch ja auf den laufenden halten.. bin heute leider...
  • Prüfungsangst
    Ich muss während meiner Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation viele Arbeiten schreiben....
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Neurexan

Verwandte Fragen

[]