Kombination: Cipralex und Lyrica gegen generalisierte Angststoerung, disoziative Stoerung bzw. Somatisierungsstoerung???

Aramis1984

Frage gestellt am
18.09.2014 um 18:59

Geehrte Comunity! Ich brauchte dringend eine Beratung von Leuten, die sich mit dem Praeparat Lyrica auskennen!!!

Ich befinde mich in einem ziemlich schweren Zustand, der durch meine generalisierte Angststoerung ausgeloest wurde.
Dazu bekomme ich desoefteren disoziative "Anfaelle", bin sehr panisch und habe starke Unruhe.

Mein hauptmedikament ist momentan Cipralex 10mg, das ich erst 5-te Woche nehme. Ist im Grunde nicht lange, denn die eigentliche volle Wirkung laesst manchmal 6-8 Wochen auf sich warten.

Heute bekam ich von meiner Aerztin noch Lyrica 75 mg dazu. Es sollte angstloesend und ziemlich beruhigend wirken, ausserdem wurde mir von meiner Psychiaterin gesagt, dass das Medikament angeblich eine ausserst positive Wirkung auf meine disoziative Problematik und meine Unruhezustaende haben sollte.

Nun bin ich von so manchen Berichten und vom Beipackzettel selbst ziemlich verzweifelt, denn es steht oft, dass Lyrica auch Unruhe und Agitiertheit als Nebenwirkung haben sollte bis hin zu Hyperaktivitaet...

Ich habe tieresche Angst, dass mir nach der Einnahme von Lyrica etwas grausames zustossen wird, dass sich meine Angstzustaende in eine unertaegliche Tortur umwandeln, dass die Unruhe unertraeglich wird oder ich gar die Kontrolle verlieren werde...

Somit ergibt sich meine Frage, ob Lyrica ueberhaupt das Richtige ist und ob man es mit meinem Cipralex kombinieren kann???

Fuer euere Antworten und Erfahrungsaustausch werde ich sehr dankbar!!!

Gruss Michi!

Patientendaten

Geburtsjahr: 1984(30 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 77,0 kg
Größe: 178,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

don22
Benutzerbild von don22
30.09.2014 14:18
Hallo ich nehme 2mal 150mg Lyrica wegen Neuropathie Schmerzen in den Armen, aber von einer beruhigen Wirkung spüre ich nichts, nehme am Abend Dominal Forte 80mg eine, finde diese wesentlich besser bei deiner Unruhe kann man 3mal 1 dosieren frage deinen Arzt gute Besserung aus Augsburg don seit fast 5 Jahre
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
shydeepwater
Benutzerbild von shydeepwater
27.09.2014 04:33
Hallo Michi. Also ich nehme z.Zt. 2xtäglich 150 mg Lyrica. Hatte ich wegen meiner Angst und Depression währen meiner Reha verschrieben bekommen. Ich bilde mir zumindest ein,dss es etwas angstlösend und beruhigend wirkt. Ganz wichtig: Nie auf nüchternen Magen nehmen! Bei mir wirkt LYRICA eher antriebssteigernd und wie gesagt auch angstlösend. Das Präparat kann bis 600mg/tägl. aufdosiert werden. Cipramil/Citalopram nahm ich ich mal eine Zeit lang,jedoch nicht in Verbindung mit anderen Psychopharmaka. er Doc meinte,dass das LYRICA genau so wirke wie ALPRAZOLAM,jedoch nicht abhängig mache. Entweder die 300 mg/tägl. sind noch zu wenig,oder die Behauptung stimmt nicht. (Nahm früher 0,5 -1mg/tägl. und fühlte mich wesentlich angstfreier) Probiere es einfach aus. Alles Gute und schöne Grüße aus Sachen-Anhalt.
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

18.09.2014 19:15
Ich bekomme Lyrika 75 mg seit ca. 3 Jahren als Schmerzmittel und muß sagen ,es hat eine sehr gute nervenberuhigende Wirkung .
Vor ca. 4 Wochen bekam ich abends noch 150 mg zusätzlich und damit bekam ich schwere Nebenwirkungen , darüber solltest Du mit Deinem Arzt dringend sprechen ,
jeder Körper reagiert anders und ich hoffe Dir bleibt das alles erspart.
Alles Gute und liebe Grüße
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Lyrica
Krankheiten:  Angststörungen
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]