verträglichkeit

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
03.03.2014 um 19:06

Hallo ich nehme seit langem Tramadol wegen rückenleidens . Habe heute Amoxicillin 1000mg verschrieben bekommen weil ich ein entzündeten Zahn habe . Kann Mann die Medikamente zusammen über haupt nehmen ?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1987(27 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 73,0 kg
Größe: 168,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

5 Antworten:

Benutzer gelöscht?

03.03.2014 23:32

Die frage kann ich nicht beantworten sondern dein Arzt aber Tramadol macht abhängig (SUCHT) vorsichtig.Gruß JO draku11

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Scorpion59
Benutzerbild von Scorpion59
03.03.2014 20:46

Ja,man kann,,,,,,aber mit äußerster Sorgfalt und nicht über längere Zeit (falls die Entzündung zu kompliziert ist)es handelt sich nun mal um ein Opiat und ein Antibiothikum!Unbedingt den Doc nochmals konsultieren!LG

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Alpha10
Benutzerbild von Alpha10
03.03.2014 20:44

Beim diesem Medikamenten-Check findet man fast immer irgendwelche möglichen Wechselwirkungen....bei o.g. Kombi sind aber keine wirklich nennenswerten Wechselwirkungen zu erwarten.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

03.03.2014 20:36
http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungs-Check-104131.html

Hier kannst du die Medikamente eingeben und selber nachlesen.
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

03.03.2014 20:35

Bei den beiden Medikamenten besteht durchaus die Möglichkeit von Wechselwirkungen bzw. sich gegenseitig bestärkenden Nebenwirkungen. Ob die Einnahme trotzdem vertretbar ist, kann nur der Arzt entscheiden.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • verträglichkeit
    Habe wegen beginnender Osteoporose nach Einnahme von letrozol (zeitraum 5 Jahre) wegen invasivem...
  • verträglichkeit
    ich bin chronischer schmerzpatient und leide zusätzlich an copd und rls ich nehme zur zeit...
  • verträglichkeit
    Ich nehme seit jahren ::tilidin50. Kann ich die:kamagra dann nehmen?? Danke!!
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Amoxicillin
Krankheiten:  Zahnentzündung
Themen:  Kiefer und Zähne

Verwandte Fragen

[]