sexuelles verlangen

don22
Benutzerbild von don22
Frage gestellt am
20.04.2011 um 22:07

seit 8 monaten nehme ich transtec und lyrica 150 und haldoltropfen seit dieser zeit geht mein sexuelles verlangen verloren an was kann das liegen

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Benutzer gelöscht?

23.04.2011 14:20

achja...

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

20.04.2011 23:23

Hallo, daß liegt ganz klar an Deinen Medi´s. Es steht sogar im Beipackzettel, daß als Nebenwirkungen "Libidoverlust" auftreten kann. Rede bitte mit Deinem Arzt darüber um eventuell auf andere Medikamente-aber derselben Wirkstoffgruppe- umzusatteln. Jedoch kann ich Dir aus meiner Erfahrung jetzt schon sagen, so, wie es ohne Medi´s mal war, wird es nicht mehr. Ich habe dieses Problem nämlich auch, nehme Oxycodon. Ich war früher sexuell sehr aktiv- und jetzt- keine Lust. Nur wenn ich mal mit der Dosis bis an die "Kotzgrenze" runtergehe (ohne Entzug zu kriegen), dann habe ich wieder mehr Lust....
Wünsche Dir alles Gute und das Du einen Weg findest, wieder mehr Lust an der Lust zu haben...LG Sabrina

Bewerten:0xNegative Bewertungen6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Lyrica
 Temgesic
Krankheiten:  Hws + Lws Syndrom
Themen:  Muskeln, Gelenke und Knochen

Verwandte Fragen

[]