Ramipril Hustenanfälle

Klaus006

Frage gestellt am
05.11.2010 um 18:14

Ist das normal, dass ich seit ich Ramipril gegen Bluthochdruck nehmen "darf", unter sporadischen Hustenanfällen und trockenen Nasenschleimhäuten leide. Was kann man dagegen tun?

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

s43
Benutzerbild von s43
06.11.2010 12:09

Hallo Klaus 006,
als ich hatte das gleiche Problem mit Hustenanfällen. Schließlich habe ich das Medikament abgesetzt und die Hustenanfälle waren weg. Natürlich sollte man vorher mit dem Arzt sprechen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

06.11.2010 09:09

Meine Mutter hat das Ramipril selbst abgesetzt und ihre Beschwerden waren alle weg. Sie bekam ganz schwer Luft und schwitzte sehr stark und konnte keine weiteren Wege zu fuss mehr laufen. Nun hat sie die Beschwerden nicht mehr. Was Medikamente doch so anrichten können.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
sensibeline
Benutzerbild von sensibeline
05.11.2010 21:43

Ich nehme auch Ramipril und habe diese Nebenwirkung. Meine Schwester nimmt ein anderes Blutdruckmittel und hat auch diese Nebenwirkung. Ich persönlich finde....es gibt schlimmere Nebenwirkungen. Lutsche halt öfters Bonbons und für die Nase nehme ich Bepanthen Nasensalbe. Lg

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
hannemoppel
Benutzerbild von hannemoppel
05.11.2010 19:12

Einfach ein anderes Medikament mit gleichen 'Inhalt verschreiben lassen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Ramipril
 VALDOXAN
Krankheiten:  Bluthochdruck
Themen:  Senioren
 Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]