Wer hat Probleme mit Pregabalin

Benutzer gelöscht?

Frage gestellt am
26.08.2021 um 16:18

Wer hat Probleme mit Pregabalin, und welche Stärke an mg nehmt ihr.
Und warum nehmt ihr Pregabalin.

Patientendaten

Geschlecht: männlich
Gewicht: 120,0 kg
Größe: 172,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

Benutzer gelöscht?

27.08.2021 05:30

Vom Frage-Steller selbst

Danke

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Jannez

26.08.2021 22:26

Ich habe auch keine Probleme, aber gut zu wissen

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
lost of horiz…

26.08.2021 21:02

Nun ich habe keine Probleme mit pregabalin. Nehme 200mg täglich ein, 3x täglich. Morgens 75mg, Mittag 50mg und abends immer 75mg.

Habe es verschrieben bekommen wegen meiner starken angststörung. Und es hilft nach wie vor sehr gut. Nehme natürlich auch ein ad gegen Depression , die zusätzlich angstlösend sein soll.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Scholle91
Benutzerbild von Scholle91
26.08.2021 18:22

Die 50 mg die Du an Pregabalin nimmst sind ja sehr sehr wenig.
Ich hab Dein Profil gelesen und drüber gestolpert das Du 4 Antidepressiva nimmst.

Pregabalin wird bei Angst und Depressionen verschrieben.
Bei Schmerzen.
Und als Zusatzmedikament bei Epilepsie.

Ich selber habe mit Pregabalin keine Probleme.
Doch ich hab Probleme seid Pregabalin....ich leide jetzt an Verstopfung.

Bewerten:1xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Lyrica

Verwandte Fragen

[]