Mifegyne schmerzen und Blutungen ( leicht erhöhte Temp)

dielara

Frage gestellt am
24.04.2020 um 13:28

Hallo Leute ,
Ich hatte vorgestern einen medikamentösen Abbruch. Heute hab ich etwas mehr Blutungen und ziehen im Unterbauch sowieso Temperaturen bis 37,6.
Zudem hab ich momentan ein vaginalpilz und habe sehr Angst das sich was infiziert und entzündet. Die Ärztin sagt , das die Temperatur ok ist. Und ich nicht kommen brauche solange es über 38 geht aber ich habe so Angst da ich vor einem Jahr einen chirurgischen Abbruch hatte und danach eine Perforation der Gebärmutter mit beginnender blutentzündung. ( man hat festehestellt die Pille ist bei mir unwirksam daher ungewollt schwanger)
Meine Frage ist ob ihr denkt das es alles noch in Rahmen ist. Oder ob ich mir Gedanken machen sollte , ich Dreh durch .:(

Patientendaten

Geburtsjahr: 1997(23 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 68,0 kg
Größe: 174,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

annand
Benutzerbild von annand
06.09.2021 10:57

Ach du Arme. Gleich 2 Abtreibungen ist schon grosses Pech. An Deiner Stelle würde ich dem Rat Deiner Ärztin folgen. Wie verhütest Du nun? Ich habe auch chemisch abgetrieben und war sehr zufrieden damit. Wollen wir in Kontakt bleiben? Ich würde mich sehr darüber Freuen. Herzlich, Anna

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
24.04.2020 17:40

Ich denke, das Durchdrehen hier wohl nicht hilfreich ist, besser wäre es wohl, intensiv über diese Problematik mit dem behandelnden Arzt zu reden.
Alles Gute,

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Mifegyne
Krankheiten:  Abort
Themen:  Gynäkologische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]