Ich leide seit Jahren an innerer Unruhe,Nervosität und einer Angststörung.Bekomme zur Zeit Valdoxan.Hilft nicht.Was tun?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
15.03.2019 um 10:32
  • Medikament: VALDOXAN25 Krankheit: Angststörungen

Ich leide seit einigen Jahren an diesen Symptomen,die leider nie richtig eingestellt wurden.Auch eine komplette Absetzung der Medikamente brachte nichts.Ich kann nicht mal im Urlaub entspannen.Hab das Gefühl,der Tag könnte 36 Stunden haben.Hab schon Klangschalentherapie probiert,brachte nur zeitweise was.Wer kann mir von sich berichten,was ihm geholfen hat.Danke

Patientendaten

Geburtsjahr: 1963(56 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 100,0 kg
Größe: 175,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Wellig

18.03.2019 14:43

Hallöchen...komme auch gerade aus einem stationären aufenthalt. Burnouthast Du Deine Hormone schon einmal kontrolliert. Laut Deinem alter sind es bestimmt auch wechseljahrsymptome. Ich schlafe wieder wie ein bär und stimmung auch gut

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Snowchen
Benutzerbild von Snowchen
15.03.2019 10:49

Hallöchen,
bist du denn in psychologischer Behandlung?
Ich kenne es selbst, dass Entspannung nicht wirklich einfach ist. Was mir wirklich geholfen hat, waren Veränderungen im Alltag. Ich habe mir mehr Ruhezeiten eingebaut. Am Anfang musste ich mich selbst zwingen diese einzuhalten und mit Inhalten, die mir gut tun, zu füllen. Das ist hartes Training und klappt nicht auf Anhieb, daher ist Geduld ein wichtiger Berater.
Vielleicht meldest du dich ja nochmal, um zu erfahren, was du noch so unternommen hast.
LG
Snowchen

Bewerten:0xNegative Bewertungen7x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  VALDOXAN

Verwandte Fragen

[]