Habe 11 Tage 3x25mg Tianeurax bekommen, Auswirkungen?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
07.10.2018 um 23:55

Zu hohe Dosierung!
Was kann ich für Problem bekommen?

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
08.10.2018 19:49

Danke, Basti.

Bewerten:6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
08.10.2018 18:21

Auch wenn es die doppelte Tagesdosis ist, so sind trotzdem keine schlimmere Folgen zu erwarten.

PS: @iww, bitte die Frage nochmals durchlesen...

Bewerten:6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
frank44
Benutzerbild von frank44
08.10.2018 18:12

Die von dir angegebene Dosierung sollte eigentlich nicht zu hoch sein. Wäre es an dem, hättest du dies vermutlich bereits bemerkt. Symptome wären bspw. Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Benommenheit bzw. krankhafte Schläfrigkeit.

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
08.10.2018 16:16

Bei Antidepressiva braucht es eine Weile Zeit, bis die Wirkung einsetzt, das kann bis zu 6 Wochen dauern.
Warte einfach ab.

Bewerten:4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Tianeurax
Krankheiten:  Depression
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]