leichte Lungenentzündung gleich totkrank?

Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
Frage gestellt am
29.07.2017 um 16:37

Seit gestern Lungenentzündung.
Behandelt wird jetzt mit Antibiotika und bettrihe.
Kann och trotzdem daran sterben?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1975(42 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 90,0 kg
Größe: 175,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

22 Antworten:

new user

12.09.2017 15:36

Hallo Sylvimaus,

das können wir hier so leider nicht sagen.

Ich an Ihrer Stelle würde vorsichtshalber nochmal zum Arzt gehen, damit er nach dem Rechten schaut, wie Sie die Symptome schildern.

Alles Gute!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
11.09.2017 17:36

Vom Frage-Steller selbst

Hab jetzt wieder symptome, wo ich angst vor einem Rückfall habe. Es handelt sich um :
Trockener husten, atemnot, schwindel, schnupfen, schwäche, untertemperatur (34,4),schwitzen/friern, darmprobleme
Ist das eine berechtigte angst von mir oder ist es eher ein infekt?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nate52
Benutzerbild von Nate52
09.08.2017 20:18

Prima, ist sicher eine Erleichterung für Dich.

Alles Gute Dir

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
08.08.2017 19:04

Vom Frage-Steller selbst

Lunge ist in Ordnung

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
08.08.2017 13:26

Vom Frage-Steller selbst

Lunge wurde jetzt noch mal geröntgt. Befund bekomme ich im laufe des Tages noch.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
08.08.2017 08:03

Vom Frage-Steller selbst

Werde ich machen

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
new user

07.08.2017 22:45

Hi Sylvimaus,

...dann teilen Sie Ihre Bedenken doch Ihrem Arzt mit. Ich denke, er kommt entweder vorbei oder bestellt Sie in seine Praxis.
...Ist vielleicht besser, das nochmal nachschauen zu lassen..!

Gute Besserung!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
07.08.2017 19:46

Vom Frage-Steller selbst

Husten ist besser, aber Erkältung noch nicht. Hab angst vor spätfolgen der Lungenentzündung, woran schon welche gestorben sind.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
new user

07.08.2017 17:13

Hi Sylvimaus,

Wenn das nicht besser wird mit der Lungenentzündung, bzw., Sie denken, dass verschlechtert sich sogar, Arzt anrufen (Hausarzt, wenn Sie jetzt daheim sind, dem das schildern).
Viele Grüße

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
07.08.2017 09:57

Vom Frage-Steller selbst

Kann ich trotz AB eine Erkältung bekommen bzw. Rückschlag der Lungenentzündung?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
new user

31.07.2017 14:48

Ja, das kann vom AB kommen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
31.07.2017 14:10

Vom Frage-Steller selbst

Die ärzte haben mich bedenkenlos entlassen.
Ich nehme ja das AB. Hab wahrscheinlich davon durchfall? Und grummeln im magen darm und krämpfe. Kann das vom AB kommen?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
new user

31.07.2017 10:51

Hi sylvimaus,

...waren Sie wg. der Lungenentzündung bereits vorher im normalen Krankenhaus?

Hat sich das dann gebessert, wenn Sie dann auch einfach in die Psychatrie verlegt wurden?

...Wäre es so gewesesen, Verstehe ich sehr gut, dass Sie heim wollen. Denn womöglich wäre das evtl. so, dass Sie die Erkrankung dann wirklich daheim auskurieren könnten.

Wir im Forum hier können den gegebenen "Ist-Zustand" jedoch überhaupt nicht beurteilen, aus folgenden Gründen:
1. sind wir nicht vor Ort und
2. sind wir keine Ärzte.

Ich würde Ihnen empfehlen, lassen Sie das erst in irgend einer Form definitiv abklären, ob es gesundheitlich vertretbar ist, mit dieser Erkrankung heimzugehen und die daheim auszukurieren.
Reden Sie mit den Ärzten dort.

Wir könnes es Ihnen hier leider nicht sagen, was das beste ist. Und Ihnen leider auch nicht helfen, geschweige denn, als Laien Ihren momentanen Zustand beurteilen.

...Manchmal ist es einfach besser, der Gesundheitszustand wird überwacht im kh, auch wenn es einem selbst nicht immer gefällt. Daran sollten Sie womöglich auch denken.

...Dieser Aspekt betraf jetzt jedoch nur die Lungenentzündung.

...Wie sich das jetzt genau mit den Aufenthalt in der Psychatrie verhält, wie "dringend" das jetzt ist und Sie sich behandeln lassen sollen, aus welchen Gründen überhaupt und wie lange, würde da womöglich ebenfalls noch mit reinspielen, in die Gesamtentscheidung.

Das kann ich aber nicht beurteilen.

...Alles Gute Ihnen

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
31.07.2017 07:53

Vom Frage-Steller selbst

Ich war ja erst im normalen Krankenhaus. Ich will einfach heim. Antibiotika und schonen kann ich mich auch daheim.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nate52
Benutzerbild von Nate52
31.07.2017 05:04

Sylvimaus,

Du bist beunruhigt...falls Du große Angst hast, bitte den Diensthabenden Arzt um einen Krankentransport in ein "normales" Krankenhaus".

Das habe ich bei meinem Mann auch mal so gemacht...dort, wo Du jetzt bist kennen die sich mit körperlichen Erkrankungen nicht gut aus.

Psychisch kranke Menschen haben nun mal schreckliche Angst...wenn auch noch der Körper krank wird.

Hast Du jemanden, der Dir zur Seite steht.....mein Mann hätte sich nie getraut, das einzufordern...ich war seine Beschützerin.

Bald fängt der Frühdienst Bei Dir seine Arbeit an...sprich die Pfleger und Ärzte an... wenn Du es nicht schaffst... rufe draußen jemanden an, der Dir hilft.

Ich denke an Dich....ist ne SCH...Krankheit

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
31.07.2017 04:03

Vom Frage-Steller selbst

Aber das nicht mal immudium akut hilft! ?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
new user

30.07.2017 18:04

...Durchfall ist eine häufige Nebenwirkung von Antibiotika. Könnte womöglich also bei Ihnen auch daher kommen.

...Versuchen Sie, sich zu entspannen, auszuruhen und sich auszukurieren..!

...Nicht soviel grübelnde Gedanken machen, Kopf hoch!

Alles Gute!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
30.07.2017 17:07

Vom Frage-Steller selbst

Jetzt hab ich auch noch durchfall.:z und Kopfschmerzen. Kommt das von der Lungenentzündung oder eher v dem leponex pder dem Antibiotika?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
30.07.2017 08:53

Vom Frage-Steller selbst

Ich bin derzeit noch in der Psychiatrie. Bekomme Antibiotika und bettrihe .

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nate52
Benutzerbild von Nate52
29.07.2017 17:27

@new user,

fast zeitgleich...ich bin zu langsam

Entschuldige Sylvimaus, ich habe Deinen Namen falsch geschrieben

Ich nehme an, Dein Arzt kommt ins Haus, wenns schlimmer wird.

Mein Mann hatte auch mehrere psychische Erkrankungen....wenn er körperlich krank war....meinte er auch...sterben zu müssen

Ich gehe davon aus, dass Du Menschen um Dich hast, die Du gut kennst, und die Dich umsorgen

Kopf runter..ins Kissen...schlafe Dich gesund

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nate52
Benutzerbild von Nate52
29.07.2017 17:13

silviemaus,

bleibe wirklich im Bett und nimm die Medizin....dann stirbst Du NICHT

Ich habe mich bei meiner 1. L-Entzündung nicht geschont...gestorben bin ich nicht....habe aber einen Fleck auf der Lunge behalten

Mach Dir nicht zu zuviel Sorgen...lass Dich verwöhnen

Gute Besserung wünsche ich Dir

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
new user

29.07.2017 17:11

Hi sylvimaus,

gleich mal eine Gegenfrage: wo befinden Sie sich denn im Moment?

...Sind Sie noch zuhause, evtl. unter ärtztlicher Kontrolle (dass bspw. Ein Arzt dieses Wochenende mal bei Ihnen vorbei schaut), dann wird wohl von ärztlicher Seite angenommen, dass die Lungenentzündung beherrschbar ist. Halten Sie sich an Ihre Vorgaben und wirkt das Medi, ist (hoffentlich) bald alles wieder in Ordnung.

...Würden Sie aber eine etwaige Verschlechterung spüren, dann ab zum Arzt! Bzw. den in so einem Fall sofort (an)rufen!

Kritischer wäre es, würden Sie sich momentan im Krankenhaus auf einer Intensivstation befinden.

Was soll man auf Ihrer Frage sagen?
"...gestorben wird wohl immer..."
...und auch an Lungenentzündung stirbt man heutzutage (leider) immer noch...

Da Sie jedoch den Begriff "leichte Lungenentzündung" geschrieben haben, und Sie womöglich daheim sind, und die Erkrankung ja momentan behandelt wird, würde ich mir diesbezüglich keine allzu großen Sorgen machen.

...Verwenden Sie Ihre Kraft lieber auf den positiven Gedanken, wieder gesund zu werden..!

Alles Gute und meinerseits die besten Wünsche!

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Krankheiten:  Lungenentzündung
Themen:  Lunge und Atmung

Verwandte Fragen

[]