Übelkeit und Krämpfe

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
03.01.2017 um 08:57

Seit dem ich Carbamazepin wegen Schwindelprobleme, einnehme, 200mg morgens und abends, leide ich unter strake Übelkeit und bauchkrämpfe.
Alle Untersuchungen ergaben keine Befunde.

Ist es jemanden bekant ob es einen Zusammenhang zwischen meinen Beschwerde und Carbamazepin gibt.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1961(56 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 125,0 kg
Größe: 181,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

bart

03.01.2017 15:18

Mit Ihrer Vermutung "liegen Sie richtig."

Das Medikament CARBAMACEPIN kann tatsächlich als Nebenwirkungen u.a. Magen - Darmbeschwerden (Appetitlosigkeit, starke Übelkeit und Bauchkrämpfe) auslösen.

Um diesen Beschwerden abzuhelfen, sollten Sie den behandelnden Arzt konsultieren., dem sicherlich derartige Nebenwirkungen bekannt sind.

Die Verordnung eines anderen Medikaments wäre hier sehr hilfreich.

Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]