Macht doxepin Entzugserscheinungen?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
17.04.2016 um 10:34

Hallo nehme seit vier Monaten 150 mg Doxepin über den Tag verteilt und soll das ab nächster Woche ausschleichen und nun habe ich Angst vor absetzsymtomen weil ich das bei Venlaflaxin auch ganz massiv hatte.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1976(40 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 111,0 kg
Größe: 180,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Snowchen
Benutzerbild von Snowchen
17.04.2016 15:57
Hallöchen,
es kann zu Absetzsymptomen kommen. Ob diese bei dir eintreten, kann dir hier niemand sagen, da jeder anders reagiert.
Falls es zu solchen Symptomen kommen sollte, kannst du dich an deinen Arzt wenden.
Alles Gute für dich:))
GLG
Snowchen
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Doxepin
Krankheiten:  Depression
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]