Wann beste Einnahmezeit zum besser Schlafen Doxepin flüssig (40ml/g)

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
26.11.2015 um 21:21
  • Medikament: Doxepin Krankheit: Einschlaf und Schlafprobleme

Wann nehme ich am besten Doxepin flüssig ein um gut schlafen zu können ? Gibt's da eine Formel also 1 Stunde vorm Zubettgehen oder 2 etc ?
( Benötige es gegen Winter jede Nacht 30 Tropfen+ die oft nur 4 Stunden Schlaf bringen, mehr Tropfen mag ich nicht nehmen weil dann der nächste Vormittag "gelaufen" ist. Die übrige Jahreszeit nehm ich es sehr selten bis gar nicht ! Bisher nehme ich es eine Stunde vorm Zubettgehen ( =meist 22.30h )

Patientendaten

Geburtsjahr: 1977(38 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 90,0 kg
Größe: 188,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Benutzer gelöscht?

26.11.2015 21:56
Hallochen,

ich nehme zwar kein Doxepin, aber Mirtazapin. Das muß man selbst herausfinden, ich hab es so gemacht zuerst 22 Uhr genommen dann konnt ich sehn weil ich noch wach war, wann die Wirkung beginnt, hab auf die Uhr geschaut. Und dann hab ich diese Zeit gerechnet, also wenn ich ins Bett gehn möchte, vorher 1 oder 2 Std vorher das Medi genommen und es klappte, so weis ich wieviel Std ich es vorher nehmen muß,bevor ich schlafen gehn möchte.
Das ist nicht bei jedem gleich mit der einnahme, deshalb muß das jeder für sich selbst ausrobieren.
Ich wünsch Dirfür die Zukunft geruhsame Nächte !
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Doxepin

Verwandte Fragen

[]