Valsartan absetzen

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
06.02.2015 um 08:35

Wie setze ich die Tabeletten ohne Komplikationen ab?
Mein Blutdruck ist inzwischen auch gut, wenn ich die halbe Tablette morgens vergessen habe.
Ich möchte keine Tabletten mehr nehmen, da mein Tinnitus unerträglich laut ist.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1960(55 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 85,0 kg
Größe: 170,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
06.02.2015 15:40

Du wirst dauerhaft au ein Blutdruckmedikament angewiesen sein, Dein momentaner Zustand ist bisher durch das Valsartan gewährleistet, auch wenn Du es schon mal vergessen hast, so bleibt ein Restspiegel, der den Blutdruck unten hält.
Spreche mit Deinem Arzt über eine Alternative und mache nie etwas ohne Deinen Arzt, es könnte sehr gefährlich für Dich werden.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
guka
Benutzerbild von guka
06.02.2015 09:44

Wenn der Blutdruck i.O. ist, dann sicher durch die Medikation. Im Alleingang einfach dies abzusetzen, wäre hierbei nicht angebracht.
Besprich Dein Vorhaben mit dem behandelnden Arzt, er wird entscheiden, ob, wie und wann.
Alles Gute! Lg. Guka

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Valsartan Hexal Comp
Krankheiten:  Bluthochdruck
Themen:  Senioren
 Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]