Ekzem

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
27.06.2012 um 18:26

Habe seit zwei Wochen großflächiges Ekzem in beiden Achselhöhlen. Es brennt, juckt, ist stark gerötet. Teilweise sieht man Hautdefekte und trockene Hautfetzen. Deo wird in keiner Form mehr vertragen.
Wer hat ähnliche Erfahrungen, was hilft???

Patientendaten

Geburtsjahr: 1964(48 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 82,0 kg
Größe: 178,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

Dschungi
Benutzerbild von Dschungi
28.06.2012 22:58

Ich habe seit meinem 17. Lebensjahr ein atopisches Ekzem, zu dem sich vor ein paar Jahren noch ein dishydrosoformes Hand- und Fussekzem "gesellte".

Meine Erfahrungen: Kann schnell gefährlich werden und machte schon diverse Krankenhausaufenthalte notwendig.

Nach 2 Wochen mit Beschwerden würde ich Dir unbedingt raten, einen Facharzt aufzusuchen, und zwar als Notfall, ansonsten kannst Du (zumindest bei uns...) 6 Monate auf einen Termin warten.



Deo würde ich in DEM Stadium weglassen. Es gibt Spezialwaschlotionen, aber auch da muss man/frau `rumprobieren, was man verträgt. Und spar` schon `mal an, sind nicht gerade "billig"...... ;.))

Zum Hautarzt würde ich auf jeden Fall gehen, allein schon, um eine Diagnose zu erhalten und eine fachärztliche Behandlung einleiten zu lassen. (Bestrahlungen, Medikamententherapie, Allergietest etc.pp.).

So ein "nettes" Ekzem kann sich auf den ganzen Körper ausbreiten und gefährlich werden.

Bitte nicht vergessen dabei: Die Haut ist ein Sinnesorgan und auch ein Spiegelbild unserer Seele und psychische Faktoren spielen oft recht stark mit `rein bei Ekzemen.

VLG von Dschungi. :-))

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
marie 10
Benutzerbild von marie 10
27.06.2012 20:38

Ich vermute es könnte Intertrigo sein. Das juckt, brennt, schmerzt und es breitet sich eine immer größere Rötung aus. Zum Arzt damit es gibt dafür Salben, keine Seife mehr ran erstmal, und nach dem waschen sorgfältig abtrocken.

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
jojo79
Benutzerbild von jojo79
27.06.2012 19:39

Neues Deo oder Anti-Schwitz-Zeug drunter gemacht??

Bewerten:1xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

27.06.2012 18:33

Da wirst Du wohl mal zum Arzt müssen!
Das muss aufgemacht werden , und dann kommt da ei Faden rein!
Tut nicht weh,solltest aber warten bis es richtig dick ist!

Bewerten:2xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Ekzem
    Hilft Decoder tri auch bei Ekzemen?
  • Ohrekzem
    Habe seit Jahren vermutlich nach einer Badeotitis mehr o.weniger starken Juckreiz in den...
  • Hautekzem
    Ich habe an den Fingerkuppen ein hyperkeratotisch-ragadiformes Fingerkuppenekzem. Entstanden...
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]