Clopidogrel Wirkung auf Aussprache und/oder Wahrnehmung

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
27.01.2022 um 18:51

Guten Abend
Meine Mutter wurde am 5 Januar über die Leiste an einer Arterie im Gehirn operiert, da bei ihr zwei Aneurysmen festgestellt Wurden.
Die OP war ein voller erfolg
Jetzt nimmt sie jeden Abend um die gleiche Uhrzeit Clopidogrel ein.
Mir ist nun öfters aufgefallen, dass abends ihre Aussprache oft sehr verwaschen klingt
(Alkohol trinkt sie keinen) es hört sich tatsächlich an. Als würde sie sich stark konzentrierten um normal zu sprechen.
Kann das mit diesem Medikament Zusammenhängen?
Danke im voraus
LG

Patientendaten

Geburtsjahr: 1956(66 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 72,0 kg
Größe: 165,0 cm
Eingetragen durch: Angehöriger
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
29.01.2022 16:35

Ich glaube nicht, das es am Clopidogrel liegt.
Deine Mutter sollte sich mit Ihrem Arzt darüber unterhalten, er müßte dann auch evtl. nach einer anderen Ursache suchen.
Das sollte zeitnah geschehen, am besten gleich am Montag.
Gute Besserung.

Bewerten:1xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Clopidogrel
Krankheiten:  Aneurysma
Themen:  Herz und Kreislauf
 Gefäßerkrankungen

Verwandte Fragen

[]