Wechselwirkung zwischen Apixapan und Nintedanib?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
31.01.2021 um 10:37

Für meine Lungenerkrankung empfahl mir der Lungenarzt die Einnahme des Wirkstoffes Nintedanib, da ich aber für mein Vorhofflimmern bereits seit zwei Jahren Eliquis mit dem Wirkstoff Apixaban einnehme, möchte ich gerne wissen, ob zwischen den beiden Wirkstoffen eine - und wenn ja - welche Wechsel-wirkungen bestehen.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1939(82 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 85,0 kg
Größe: 176,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Benutzer gelöscht?

31.01.2021 13:01

Hallo,
beide Medikamente können problemlos kombiniert werden. Trotzdem - generell ist gleichzeitige (Tageszeit) Einnahme ungünstig.

Wikipedia gibt noch interessante Infos zu Nintedanib:
Bei der Einnahme zu einer Mahlzeit ist die aufgenommene Nintedanib-Menge etwa 20 % höher als im Nüchternzustand.
Das Gegenteil bei Rauchen...
https://de.wikipedia.org/wiki/Nintedanib#:~:text=Nintedanib%20(Handelsnamen%3A%20Vargatef%2C%20Ofev,Growth%20Factor%20(PDGF)%20blockiert.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Eliquis
Krankheiten:  Vorhofflimmern
Themen:  Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]