Absetzen von Tamsulosin nach TUI-P

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
08.05.2020 um 09:32

Ich hatte vor 2 Wochen eine TUI-P nach mehreren Harnverhalten. Anfänglich wurde das Problem der vergrösserten Prostata mit Tamsulosin behandelt, was nur mässigen Erfolg hatte.
Soll ich Tamsulosin weiterhin einnehmen oder absetzen?
Zurzeit ist der Harnfluss stark und besser als vorher.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1960(60 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 66,0 kg
Größe: 176,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Britta
Benutzerbild von Britta
08.05.2020 13:05

"Im Regelfall werden Tamsulosin Winthrop®0,4 mg Hartkapselnüber einen längeren Behandlungszeitraum verschrieben. Die Dosierung und Dauer der Behandlung bestimmt der behandelnde Arzt. Bitte ändern Sie die Dosierung nicht eigenmächtig!"

https://www.medikamente-per-klick.de/images/ecommerce/04/67/04678348_2017-07_de_s.pdf

Bitte nicht absetzen, ohne vorher den Arzt zu fragen!

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Tamsulosin
Krankheiten:  Prostatahyperplasie
Themen:  Urologische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]