Blanel und Betablocker

Tim74
Benutzerbild von Tim74
Frage gestellt am
10.04.2019 um 21:49

Nehme zur Metaphylaxe von Calciumoxalatsteinen jeden Abend eine Tablette Blanel .
Seit dem lebe ich Steinfrei .
Nun soll ich wahrscheinlich Medikamente zur Blutdrucksenkung einnehmen .
Möchte Blanel aber unbedingt weiter nehmen .
Laut Packungsbeilage von Blanel ist der Arzt zu konsultieren .
Bekomme dort aber nicht wirklich zu einem Ergebniss .
Was kann ich tun ???

Patientendaten

Geburtsjahr: 1974(45 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 80,0 kg
Größe: 178,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
10.04.2019 23:15

Es muss lediglich der Arzt über die Einnahme von Blanel informiert sein. Nicht alle Blutdrucksenker sind mit Blanel problematisch.

Bewerten:0xNegative Bewertungen6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Blanel
Krankheiten:  Nierensteine
Themen:  Urologische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]