Wie lange halten Nebenwirkungen bei Venlafaxin an?

Evangeline
Benutzerbild von Evangeline
Frage gestellt am
25.02.2016 um 06:59

Wie lange halten die Nebenwirkungen von Venlafaxin an bzw. wann tritt eine Wirkung ein ?
Nehme es heute den 15. Tag - und die Kopfschmerzen und Übelkeit sind sehr extrem:(((((
Liebe Grüße

Patientendaten

Geburtsjahr: 1980(36 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

vidala

07.03.2016 19:03

Liebe Evangeline!
4 Wochen braucht so ein Medi ehe sich der Körper einigermaßen daran gewöhnt hat, da gehen dann vielleicht auch die nebenwirkungen etwas zurück. Wenn es Dir jedoch überhaupt nicht gut tut, brauchst Du nicht so lange zu warten, gehe zu Deinem Psychiater und besprich das mit ihm...LG vidala Gute Besserung!

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
25.02.2016 19:35

Auch ich nehme dieses Medikament seit langem ein, die NW werden bald verschwunden sein und die Wirkung setzt spätestens nach 6 Wochen voll ein!

Alles Gute!

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Schwiegermutti

25.02.2016 08:11

Hallo
Ich hatte am Anfang der Einnahme auch diese Nebenwirkungen bei mir ging das fast 4 Wochen !
Ich bin aber begeistert von Venlafaxin mir hilft es sehr gut es lohnt sich durchzuhalten auch wenn das am Anfang echt schwierig ist
Gruß und gute Besserung

Bewerten:0xNegative Bewertungen7x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Venlafaxin
Krankheiten:  Depression
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]