Hat jemand Erfahrungen zu Budenofalk 3 mg, 1 Kapsel täglich als Dauertherapie?

Annette54xx

Frage gestellt am
01.04.2021 um 16:18
  • Medikament: Budenofalk Krankheit: kollagene Kolitis

Wegen einer Kollagenen Kolitis nehme ich Bundenofalk nun schon seit ca. 5 Jahren. Zwar immer wieder mit kleinen Unterbrechungen, da ich hoffe, mein Leiden endlich komplett loszuwerden, aber länger als 8 Wochen schaffe ich es leider nicht. So denke ich mir, dass ich wohl weitere Jahre mit diesem Medikament, welches mir sehr gut hilft, leben muss. Finde ich hier Leidensgenossen?
Noch habe ich keine gravierenden Nebenwirkungen feststellen können. Der Arzt meint, dass ich mir wegen der Einnahme keine Gedanken machen sollte. Dennoch wäre ich für Erfahrungen dankbar.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1954(67 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 49,0 kg
Größe: 164,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Betti29

04.06.2021 12:59

Hallo, ich nehme Budenofalk auch seit vielen Jahren 3 mg täglich gegen Morbus Crohn. Bisherige Versuche, es abzusetzen, oder durch etwas anderes zu ersetzen sind bisher nicht erfolgreich gewesen. Auf Dauer nimmt man aber an Gewicht zu, wenn man nichts dagegen unternimmt.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Budenofalk

Verwandte Fragen

[]