Kann man Neurapas balance zusammen mit einem betablocker einnehmen?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
23.02.2021 um 20:11

Können Neurapas balance und Betablocker zusammen eingenommen werden oder gibt es da Unverträglichkeiten?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1983(38 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 82,0 kg
Größe: 170,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Shine7

23.02.2021 20:21

Die Kombination ist möglich - sogar förderlich.
Eine gleichzeitige Medikation von Johanniskraut mit häufig verordneten kardiovaskulären Wirkstoffen ist hingegen gut möglich: Der Betablocker Metoprolol, der ACE-Hemmer Ramipril oder Candesartan können bedenkenlos kombiniert werden.

https://m.apotheke-adhoc.de/nc/nachrichten/detail/pharmazie/johanniskraut-fuer-depressive-herzpatienten-therapieoptionen/#:~:text=Eine%20gleichzeitige%20Medikation%20von%20Johanniskraut,Candesartan%20k%C3%B6nnen%20bedenkenlos%20kombiniert%20werden.

Passionsblume und Baldrian wirken sich gar nicht oder positiv auf den Blutdruck aus.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]