Ist es möglich Clexane Spritze auch in Flüssigkeit zu machen um dann zu Trinken?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
18.01.2020 um 16:12

Ich soll jeden Tag die Spritze Clexane mir Spritzen. Doch mein Problem ist das ich sie mir nicht selber geben kann( da ich grosse Angst vor Spritzen habe!!!) und ich habe auch niemanden der das machen kann.Deshalb würde ich gerne wissen wenn ich die Flüssigkeit von der Spritze in ein befülltes Glas Wasser gebe auch trinken kann? Und wenn ja ob das dann auch hilft.

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

Nastja

19.01.2020 16:21

Hallo Britta

Ich dachte, vielleicht gibt es ein ähnliches Medikament als Tabletten, zb. Heparin.
Ich könnte das auch nicht, selber Spritzen geben, aber manchmal muss es sein.

Toll, das du dich um deinen Mann so gut gekümmert hast.
Gruß nastja

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
19.01.2020 15:03

@Nastja: soviel mir bekannt ist, gibt es Clexane nach Operationen nur als Spritze - subcutan, Ich habe sie meinem verst. Mann, wegen Bettlägerigkeit 1 Jahr lang gespritzt, könnte es noch immer mit geschlossenen Augen machen.
LG. Britta

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nastja

19.01.2020 13:38

Hallo

Du kannst auf keinen Fall die Spritze öffnen und trinken.
Erstmal ist das Mittel dann nicht mehr keimfrei und es sollte auf keinen Fall getrunken werden.

Hat dir niemand gezeigt, wie das geht ?
Und wenn es gar nicht geht, frage in der Praxis nach, ob es jemand macht oder du eventuell Tabletten bekommst.
Alternativ wäre es auch möglich, kurzfristig ein Pflegedienst zu beauftragen.

Gruß nastja

Bewerten:1xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
19.01.2020 11:52

Du kannst dich morgen an einen Pflegedienst oder den Hausarzt wenden. Viele MFA's fahren zu den Patienten und spritzen subcatan, wenn der Patient es nicht kann oder Angst hat. Den Einstich in die Bauchdecke spürt man mit etwas Geschick absolut nicht! Aber bitte diese Flüssigkeit nicht trinken!

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]