Kann Lantaril schuld sein an meiner Zunahme am Bauch?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
02.03.2018 um 11:13
  • Medikament: Lantaril 7,5 Krankheit: Rheuma

Meine zu Betreuende Person hat seid einem Jahr eine enorme Gewichtszunahme am Bauch, die sie sehr stört. Da sie sonst überall schlank ist, hat sie das Medikament "Lantaril" in Verdacht. Sie nimmt dazu noch Cortisontabletten und Folsäure ein, wie der Arzt es verordnet hat. Sie leidet an Weichteilrheumatismus. Den Beipackzettel hat die Person nicht mehr zur Verfügung.
Bitte schreiben Sie mir, ob es ein ähnliches Mittel gibt, dass vielleicht nicht diese Nebenwirkung verursacht.
Danke für Ihre Mühe
Friedrich Strahmann

Patientendaten

Geburtsjahr: 1946(72 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 80,0 kg
Größe: 175,0 cm
Eingetragen durch: Sozial-Betreuer
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
02.03.2018 17:55
Hallo Friedrich,
schaue unter dem folgendem Link, das Medikament heißt korrekt Lantarel:
https://www.sanego.de/Medikamente/Lantarel/
Alles Gute.
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
JaneF

02.03.2018 15:19
Nach Beipackzetteln kann man im Internet recherchieren, fast alle findet man online. Wenn das nicht hilft, kann man beim Hersteller anrufen und das Problem klären. Die Beratung ist eigentlich immer gut. Alternativ Apotheker oder verschreibenden Arzt fragen. Falls das alles nichts hilft, die Meinung eines weiteren Arztes einholen. Cortison alleine schwemmt ja schon auf, die möglichen Wechselwirkungen sind ziemlich komplex.
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]