wer darf Humira verschreiben?

Bernd Franke

Frage gestellt am
13.08.2016 um 09:38

Nachdem mein Facharzt für innere Medizin und Rheumatologie mir das Medikament vier Jahre lang verschrieben hat, lehnt er nun eine weitere Verschreibung von Humira ab. Begründung wegen Überschreitung seines Budgets. Er verweist mich an meinen Hausarzt. Darf dieser Humira verschreiben? Sechs Spritzen kosten € 5.231,--. Sein Budget würde damit mit Sicherheit gesprengt.
Welche Möglichkeiten habe ich um Humira verschrieben zu bekommen?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1942(74 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 65,4 kg
Größe: 168,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Lusches
Benutzerbild von Lusches
04.05.2017 15:30

Nein das kann der Hausarzt nicht zu teuer.
Geh zu einem anderen Rheumatologen am besten in eine Akkutklinik für deine Krankheit da kannst du dich auch selbst Einweisen wenn du starke Schmerzen hast.

Viel Glück Lusches

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Humira
Krankheiten:  Arthritis
Themen:  Muskeln, Gelenke und Knochen

Verwandte Fragen

[]