WO BEKOMMT MAN IN EUROPA MIKROBAMAT

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
08.02.2015 um 23:02

ICH LEIDE SEID ÜBER !% JAHREN AN BENZODIAZEPINABHÄNGUGKEIT; WAR AUCH AUF STATIONÄREN ENTZÜGEN WO MAN DAS MED.miltaun nach den Benzoentzug hergab nach max. 2 wochen hattte ich kein Bedürfniss mehr ein Benzodizepam zu nehmen! seit der einstellung von mikrobamat ist es fast unmöglich einen benzoentzug zu machen! welches medikament kann ich ausser benzos für einen entzug nehmen die den wirkstoff Mikrobamat haben!

Patientendaten

Geburtsjahr: 1971(44 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 110,0 kg
Größe: 185,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

voxlenis

09.02.2015 09:22
Der Wirkstoff ist Meprobamat, und aufgrund der extem hohen Risiken ( toxisch) wurden die Medikamente mit diesem Wirkstoff europaweit aus dem Verkehr genommen. Wenn Du die übliche Umstellung auf Diazepam mit nachfolgender Reduzierung nicht möchtest, stehen folgende Hilfsmöglichkeiten zur Verfügung:
Propranolol, Clonidin, Valproinsäure, sedierende Antihistaminika oder das Anxiolytikum Buspiron. Eine vollständige Eliminierung der Entzugserscheinungen ist damit aber kaum möglich. Gruss, Vox
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Krankheiten:  Unruhe
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]