Wer hat schon Erfahrung mit ortho arthro plus

Renni

Frage gestellt am
24.02.2011 um 16:53

Hallo zusammen,mein Artzt hat mir heute ortho arthro plus verschrieben.nun möchte ich wissen
ob jemand schon Erfahrung mit diesem Mittel hat,ob dieses wirkt,oder ob es auch nur so etwas ist
wo man nur viel Geld los wird.L.G Renni

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

bermibs
Benutzerbild von bermibs
24.02.2011 20:28

Hallo Renni, es wirkt und muss nur rechtzeitig eingesetzt werden. Bei Arthrose im Endstadium (Grad 4) ist es leider zu spät. Ich hoffe, dass bei Dir noch nicht Grad 4 vorliegt.
Mit den Hauptsubstanzen Glucosamin und Chondroitin haben ich meine Beschwerden in den Knien und der Lendenwirbelsäule (Bandscheiben bestehen auch aus Knorpel) innerhalb eines Jahres vollständig beseitigt. Du brauchst also etwas Geduld, da Mikronährstoffe nicht so schnell wirken.

In der Zusammensetzung ist das Produkt nicht schlecht, wobei die beiden Hauptkomponenten nicht optimal dosiert sind (Glucosamin 1.100 mg statt 1.500 mg, Chondroitin 400 mg statt 1.200 mg). Vitamin C hat große Bedeutung für die Collagensynthese und könnte auch etwas höher dosiert sein (475 mg). Ich nehme zum Beispiel 3 Gramm täglich. Der organische Schwefel MSM fehlt ganz.
http://www.orthomol.de/desktopdefault.aspx/tabid-127/76_read-103/

Der Preis (min. 45 Euro je Monat) ist schon beachtlich. Das ist aber der Apothekenpflicht geschuldet. Ich benutze Supplemente außerhalb der Apotheke, die erstens optimaler bzw. besser dosiert und im Preis-Leistung(Inhalt)-Verhältnis wesentlich günstiger sind (GelenkPro Plus mit 1.500 mg Glucosamin, 1.200 mg Chondroitin, 900 mg Collagen; Multivitamin "Life Force"; Peak MSM).

Langfristig stellst Du mit diesen natürlichen Mitteln jedes Medikament in den Schatten.
Dabei setze ich natürlich gesunde und ausgewogene Ernährung sowie viel Bewegung und Normalgewicht voraus.
LG bermibs

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  orthomol arthro plus

Verwandte Fragen

[]