Fluanxol 1mg teilen?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
11.07.2018 um 20:13

Ich bin Krankenpfleger und muß Medikamente für Patienten herrichten und habe eine ärztliche Anordnung, Fluanxol Tabletten mit 1mg zu teilen, auf diese Weise 0,5mg herzureichten. Ist es richtig, diese Anordnung zu befolgen?
Hintergrund: 0,5mg sind seit einiger Zeit nicht lieferbar.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1990(28 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 60,0 kg
Größe: 160,0 cm
Eingetragen durch: Pflegepersonal
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

6 Antworten:

Benutzer gelöscht?

16.07.2018 19:51

Hab grad gelesen dass von Fluanxol garnix mehr lieferbar ist .ich hoffe die Industrie Bayer bekommt es so schnell wie möglich in den griff.weil meine mutter braucht dringend die 2 mg Dragees wegen ihrer paranoiden Schizophrenie.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
1.Blackangel
Benutzerbild von 1.Blackangel
14.07.2018 16:31

Hi,
also vom Teilen bei diesen Medikament hab ich auch noch nix gehört/gewusst. Aber ich habe auch vor kurzen mein Medi Fluanxol 5mg Dragee wieder neu verordnet bekommen ( Fortsetzung der Behandlung ). Nicht Lieferbar!! Müssten ausweichen auf 2 x 2 mg und 1 mg. Auch bei den anderen Medis ist es passiert.
Bei 0,5 ist es eben gar nicht möglich mit groß aus zu weichen. Da bleibt eben nur diese eine Möglichkeit. Aber gut, dass es noch Menschen gibt die sich Gedanken machen. Ist oft nicht so der Fall...
VLG von der 1.Blackangel

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
die dani
Benutzerbild von die dani
12.07.2018 21:33

Hallo wenn es erforderlich ist.
Fluanxol kenne ich nicht ich bin Tramal Diazepam Patient bei meinen Tabs sind ne Bruchkerbe bei den Diazepam ist es ein Kreuz 5mg Tabs und bei Zopiclon hat man eine Bruchrille is schwer teilbar wenn
das Med ein Dragee ist sollte man es nicht teilen ansonsten wie es der Doc verordnet. :)

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

12.07.2018 04:10

Meine Mutter nimmt 2 mg Fluanxol .sie Teilt sie auch.das geht.Der Wirkstoff ist aber ungleichmäßig im Dragee verteilt,das heißt wenn sie das Dragee teilen könnte es passieren,das eine hälfte weniger oder mehr ist als Wirkstoffgehalt.

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
11.07.2018 23:25

Und ärztliche Anordnungen ist zu folgen!

Bewerten:5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
11.07.2018 20:36

Ich habe nachgeschaut und keinen Hinweis darauf gefunden, dass die Tabletten nicht geteilt werden dürfen.

Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Fluanxol

Verwandte Fragen

[]