Gibt es eine Alternative zu Daflon? Homöopathisch?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
31.01.2018 um 15:53

Gibt es eine Alternative zu Daflon? Homöopathisch?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1962(56 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 74,0 kg
Größe: 178,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Alpha10
Benutzerbild von Alpha10
31.01.2018 22:13

Falls er sich nicht sowieso auf die Frage meldet, schreib mal den User "bermibs" in einer PN an - er hat u.a. in dem Bereich Homöopathie sehr gute Kenntnisse.
Dafür müsstest Du Dich allerdings hier anmelden - sonst kannst Du keinen User hier anschreiben.

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
31.01.2018 17:28

Frage doch mal Deinen Apotheker.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Daflon
Krankheiten:  Veneninsuffizienz
Themen:  Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]