Cefuroxim - HILFE

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
01.05.2017 um 09:38

Hallo zusammen,

bin gerade etwas verzweifelt. Habe noch glücklicherweise wenig Erfahrungen mit Antibiotika. Kürzlich habe ich mir aber einen Infekt eingehandelt (Atemwege) und nehme Cefuroxim. Es sind insges. 12 Tabletten. 2 mal tgl. muss ich eine nehmen. Heute ist der 4. Tag. Es ist besser geworden, aber ich huste mich teilweise kaputt. Es ist meist trockener Husten. Es kitzelt dabei im Hals. Morgens habe ich grünlichen auswurf beim husten uns es schmeckt "metallisch" - eigentlich so, wie am Anfang der Infektion. Meine Frage ... ist das normal ?? Wie lange dauert es, bis der Husten und der auswurf weg sind. Ich wäre für eine schnelle Antwort sehr dankbar.

LG

Maik

Patientendaten

Geschlecht: männlich
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Willi-Vishnu
Benutzerbild von Willi-Vishnu
01.05.2017 23:36

Hallo,
eine der vielen Nebenwirkungen kann auch ein metallischer Geschmack sein...
Tipp:Kaugummi kauen (wegen des geschmackes)
UND
trinke viel um den Schleim zu lösen...Tee oder Wasser...
oder nehme zusätzlich noch einen Schleimlöser (Thymian ,Myrtol--Ambroxol oder Acetylcystein) lass Dich beraten in der Apotheke.
Du hast jetzt 8 Tbl...also 2 tage noch
wenn du unsicher bist oder es Dir nicht besser geht,
rufe in der Praxis an, oder werde vorstellig.

gegen Kratzen und Trockenheit im Hals helfen "Isla Moos Pastillen" sehr gut
isländisches Moos legt sich wie ein beruhigender schützender Film,
über die gereizten Schleimhäute...Lutschpastillen
LG Tinchen

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
01.05.2017 23:08

Ich denke mal, das Du morgen einen Besuch bei Deinem Hausarzt einplanst, der hier nach dem rechten schaut und Dir weiterhilft.
Gute Besserung!

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Cefuroxim

Verwandte Fragen

[]