bromazepam und mirtazepin

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
24.05.2016 um 12:15

Hallo,ist es schlimm wenn ich beide medikamente auf einmal nehme? Und wann soll ich diese nehmen

Patientendaten

Geburtsjahr: 1966(50 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 68,0 kg
Größe: 158,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

frank44
Benutzerbild von frank44
27.05.2016 21:58

Normalerweise sagt einem der behandelnde Arzt, wie die verodneten Medikamente einzunehmen sind.
Mein Vorschlag? Das Mirtazapin am Abend und das Bromazepam bei Bedarf. Schließlich ist es eigentlic auch als Bedarfs- bzw. Notfall Medikation gedacht, würde ich mal meinen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

25.05.2016 10:36

Vom Frage-Steller selbst

Hallo , danke für eure Antworten. Ich werde einfach mal versuchen bromazepam morgens und Mirtazapin abends zu nehmen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
palmira

25.05.2016 08:21

bei bromazepam muußt du sehr vorsichtig sein!es ist ein benzo das sehr müde macht aber auch entspannt!mirtazapin habe ich selbst auch mal genommen!es aber leider nicht vertragen!sehr starke gewichtszunahme und nur noch müde und schlapp!!wünsch dir gute besserung!!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
icabel

24.05.2016 16:03

Das sollte Dir Dein Behandelter Arzt erklären, denke aber eine Sorte Morgens und eine Abends
Weil beide zusammen ist sehr Fragwürdig

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]