Was bereitet Euch zur Zeit Freude? Was ärgert Euch?

Tanja S
Benutzerbild von Tanja S
Frage gestellt am
08.04.2021 um 09:37

Guten Morgen liebe Community,

Wie geht es Euch zur Zeit?


Mir macht es zur Zeit große Freude bunt bemalte Kieselsteine in der Natur zu finden und wieder auszulegen.
Wütend macht mich, dass bei uns im Wald irgendwelche Menschen ein ganzes Bienenvolk ausgerottet haben.
Die Bienenstöcke wurden umgetreten, sodass die Bienen rausgeflogen sind, direkt in den Schnee :-(

Was macht Euch Freude, was macht Euch wütend?

Mit freundlichen Grüßen

Tanja S
Community-Management

Patientendaten

Eingetragen durch: Team-Mitglied
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

8 Antworten:

icabel

13.04.2021 18:40

Ich würde mich wieder freuen wenn ich Arbeiten gehen kann und wieder der normale Alltag da ist
Auch die Sozialen Kontakte und ohne mullmiges Gefühl Einkaufen kann

Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
pumuckel70
Benutzerbild von pumuckel70
13.04.2021 18:36

Içh bin froh das ich zur Arbeit gehe, die Vorgesetzten zufrieden sind.Das ich sehe was ich die Woche über geschafft habe.
Und einen Menschen mit den ich Alt werde an meiner Seite habe.
Wünsche eine Allen eine schöne restliche Woche mit guten Wetter. Lg

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
13.04.2021 18:01

Man wird ja bescheiden, mich würde es schon freuen, wenn endlich die Sonne wieder zurück käme und etwas Wärme ins Land bringen würde.

Zugegeben die Stimmung ist derzeit allgemein ziemlich am Tiefstand und nicht nur hier bei Sanego. Aber gerade deshalb, weil mir an Sanego etwas liegt, würde es mir nicht einfallen, meinen Account zu löschen.
Ich möchte auch nicht auf meine liebgewonnenen Kontakte verzichten, die mir täglich aufs Neue Freude bereiten.

Schönen Abend allerseits!

Bewerten:7xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Zeyla
Benutzerbild von Zeyla
13.04.2021 12:12

Und mich macht gerade sehr nachdenklich, das sich eine Userin gelöscht hat, die bestimmt viele kennen. Es gehört zwar nicht hierher, aber das beschäftigt mich sehr, weil es die allgemeine Stimmung in Sanego betrifft. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.
Zu dem eigentlichen Thema...
Mir macht dasselbe Freude wie sonst auch und meine Probleme haben nichts, aber auch gar nichts mit Corona zu tun. Bin da gerade dabei, eine sehr langwierige und schwierige, weil sehr emotional belastende Situation aufzuarbeiten und damit habe ich genug zu tun.
Darum habe ich null Ressourcen, um mich mit Corona zu beschäftigen. Was auch sein Gutes hat.

Bewerten:3xNegative Bewertungen11x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Scholle91
Benutzerbild von Scholle91
11.04.2021 12:23

Gebe allen dreien die hier geantwortet haben recht. Und somit einen grünen Daumen.
Besser kann ich es nicht sagen.
https://static-s1.sanego.de/r20210409173342/img/thumb-up.gif

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nastja

11.04.2021 12:13

Hallo

Im Moment macht mir nichts Freude, nichts ist mehr möglich was für mich schön war .
Ich kann es auch nicht verstehen,das man im Lebensmittelläden rein darf mit vielen Menschen und in kleinen Läden braucht man einen Termin und Test ?
Ich sitze oft in der Wohnung, habe aber im Internet nette Menschen gefunden womit ich mich nett unterhalten kann .
Ansonsten ist das eine Situation um depressiv zu werden .

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag .
Gruß nastja

Bewerten:0xNegative Bewertungen6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
guka
Benutzerbild von guka
11.04.2021 10:36

Wenn ich einmal ganz ehrlich bin, sind jegliche kleinen Freuden wie z.B. kleinere Fahrten in die Natur, Spaziergänge, usw. verloren gegangen. Man möchte ja auch einmal wieder Kinder, Freunde, Bekannte, sowie unseren monatlichen Cafetanz, besuchen. Doch diese nicht enden wollende Pandemie durch Corona drückt einem nun doch auch gesundheitlich sehr runter. So geht es sicher hier sehr wohl vielen Sanego-Mitgliedern. Wir haben und halten uns auch jetzt noch an die gegebenen Regeln, obwohl man schon lange nicht mehr weiß, was zutrifft und was nicht. Durch die vorgegebenen Maßnahmen, die sich ständig ändern, dies ist einfach nur nervend.
Wobei man so vieles nicht verstehen kann, wie schon Jack67 schreibt. Es ist vieles nicht mehr nachvollziebar. Aber Jeder hier hat da sicher auch seine Meinung dazu und um dies alles zu schreiben, würde wohl den Rahmen sprengen. Und letztendlich nützt es ja sowieso nichts, denn wir müssen wohl noch längere Zeit versuchen Geduld aufzubringen. Diese man aber bald nicht mehr hat.
Allen Anderen wünsche ich alles Gute und bleibt Gesund. Lg. guka

Bewerten:0xNegative Bewertungen7x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Jacko67
Benutzerbild von Jacko67
08.04.2021 10:00

Freude bereiten mir meine beiden British Kurzhaar Katzen. Es gibt so viele schöne Momente mit den Beiden. Sie bereichern mir den Tag. Angefangen davon, dass sie mich begrüßen, wenn ich zur Tür rein komme, bis hin, dass sie mich erpressen aufzustehen, um meiner Funktion als Dosenöffner gerecht zu werden. Aber sie bieten jeden Tag auch Situationen, bei welchen ich hier laut lachen muss.
Aber das größte Glück in meinem Leben ist mein Enkel. Auch wenn ich ihn nicht täglich sehe, habe ich sehr viel Freude daran, mit ihm zu spielen, ihm dabei zuzusehen, wie er Fortschritte in der Schule macht und mir zu Ostern seinen Brief vom Osterhasen ganz allein vorliest.
Dann ist noch die Fotografie. Auch wenn es trübe Tage gibt, finde ich es total spannend, mit der Kamera loszuziehen und durch den Sucher betrachtet nur einen kleinen Teil an Freude zu sehen. Motive gibt es überall und mir wird dann deutlich, dass ein grauer Tag Eben nicht nur grau ist.
Neulich habe ich auch so einen bunten Stein gefunden. Dachte aber, der Mensch dahinter hat sich etwas dabei gedacht, ihn dort abzulegen. So schaute ich ihn mir an und ließ ihn liegen.
Ärger bereitet mir die zunehmende Aggression und Intoleranz mancher Menschen. Ich beobachte, dass besonders im Netz, wo man den anderen nicht in die Augen sehen muss, der Ton recht rau ist. Aber hinter jedem Post steht auch ein Mensch, welcher gerade Probleme hat oder dem es eben gerade auch nicht besonders gut geht. Weiter ärgert mich, dass nicht abzusehen ist, wann ich meine sozialen Kontakte wieder pflegen kann. Ich kann es nicht verstehen, dass ich arbeiten darf, dort hunderte von Fremden jeden Tag ausgesetzt bin, um dann nach Feierabend Lockdown zu halten, jeden Artikel im Netz bestellen zu müssen. Aber mir ist bewusst, dass dieser Wunsch wohl noch länger anhalten wird. So versuche ich das Beste daraus zu machen. So kann ich anderen nur den Tipp geben, seid milde mit euch und mit eurer Umwelt.

Bewerten:0xNegative Bewertungen7x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
[]