Welches Hausmittel hilft bei Halsschmerzen

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
14.02.2020 um 12:42
  • Medikament: Aspirinrin 

Ich habe seit längerem Halsschmerzen. Leider hilft jedoch keine Medizin.

Welches Hausmittel könnte ich daher alternativ testen?

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

bermibs
Benutzerbild von bermibs
14.02.2020 15:58

Hallo, hier noch eine Seite mit Hausmitteln gegen Halsschmerzen:
https://www.gesunde-hausmittel.de/halsschmerzen
Die Spülungen mit Apfelessig kannst du noch mit Wasserstoffperoxidspülungen ergänzen/abwechseln (3 %-ige Lösung aus der Apotheke).
LG bermibs

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nastja

14.02.2020 12:56

Hallo

Da gibt es so einiges.
Salbeitee, Spitzwegerich, Kamille ,oder Salz zum gurgeln.
Und Lutschtabletten .

Wenn es aber nicht besser wird, sollte der Arzt nochmals nachsehen, ob es eine bakterielle Entzündung ist.
Die wird mit Antibiotika behandelt.

Alles gute
Gruß nastja

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
[]