Sertralin Entzugserscheinungen sehr heftig

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
10.01.2019 um 17:29

Was kann man da machen?

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

7 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
18.01.2019 18:15
Anonyme Fragen wie die vorliegende, die jede weitere Information verweigert, sollten unverzüglich gelöscht werden.
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
13.01.2019 00:14
Bei 50mg absolut unwahrscheinlich.
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
12.01.2019 15:22
Also wenn es sich hier wirklich um Cihan handelt, habe ich mitbeommen, er nimmt es noch nicht lange, es hat ihm sehr geholfen, warum also absetzen? Ausserdem ist Sertalin kein Benzo, sondern ein eher leichtes Antidepressivum, das Absetzen nach kurzer Zeit dürfte nicht so schwere Nebenwirkungen verursachen.
Hm... ich denke da spielt er wieder einen Film, falls es sich um Cihan handelt!!!
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
gaku

11.01.2019 22:37
In welchem Zeitraum hast Du das weggelassen und alleine oder mit ärztlicher Begleitung?

Ich habe auf meine Frage zum Benzo (Valium)-entzug nicht eine einzige Antwort bekommen. Anscheinend nimmt hier Niemand Benzos oder Diazeparm, keine Ahnung
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Blaue Elise
Benutzerbild von Blaue Elise
11.01.2019 13:19
Cihan, geh raus spazieren......
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

11.01.2019 13:03

Vom Frage-Steller selbst

50 mg Sertralin wurden weggelassen.Die Entzugserscheinungen waren die Hölle.schwere Stromschläge im ganzen Körper.
Ich nehme es wieder.alles wieder besser aber ich schaffe es noch nicht mal wenn ich es langsam reduziere.das absetzen hat es in Sich.
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
frank44
Benutzerbild von frank44
10.01.2019 20:26
Welche Dosierung? Wie abgesetzt? ... wieder einnehmen und langsamer abdosieren beim Ausschleichen?
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
[]