Diarrhoe bei Kurzdarmsyndrom

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
11.01.2017 um 18:44

Patient wurde von einefr gastroenteroogischen Abteilung auf Loperamid und Tinctura opii eingestellt. Ist das sinnvoll? Werden nicht die gleichen Rezeptoren besetzt?
Danke für Antwort! Dr. Decker

Patientendaten

Geburtsjahr: 1943(74 Jahre)
Gewicht: 70,0 kg
Eingetragen durch: Arzt
Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
11.01.2017 22:23
Hallo Dr. Decker, stellen Sie diese Frage doch bitte in einem Ärzteforum, da sind Sie mit dieser Frage sicher besser bedient.
Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Tinctura Opii

Verwandte Fragen

[]