1 Woche Mirtazapin 15 mg noch keine wirkung spürbar

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
02.04.2019 um 13:46

Guten Tag meine Frau nimmt seit einer Woche Mirtazapin 15 mg ,wie vom Arzt verordnet mit 1 Tabl, abends
begonnen aber leider keine Wirkung,Sie steht in der Nacht des öfteren auf und wandert umher probiert dann wieder zu Schlafen aber es geht nicht, sie ist mit denn Nerven schon am Ende, jetzt haben wir die dosis auf 23 Tabl. erhöht bis jetzt keine Wirkung also was tun ?????

Patientendaten

Geburtsjahr: 1958(61 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 75,0 kg
Größe: 164,0 cm
Eingetragen durch: Angehöriger
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
02.04.2019 20:51
Ähm... bitte wie darf ich das verstehen „auf 23 Tabletten erhöht“??
Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Zeyla
Benutzerbild von Zeyla
02.04.2019 20:01
Also bei mir wirkt das Mirtazapin sehr gut zum schlafen und das von nur einer halben Tablette 15mg (also 7,5) Es gibt aber Leute, die auf das Medi so gut wie garnicht ansprechen. Hab ich schon öfter gehört. Sprecht bald mit dem Arzt, ein Tip von mir wäre noch Zopiclon oder Promethazin, wenn es der Arzt befürwortet. Beides aber nur für kurzzeitige Anwendung im Akkutfall gedacht.
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
02.04.2019 19:18
Deine Frau sollte nochmalsmit dem Arzt reden, damit wird ihr wohl am besten geholfen.
Bewerten:10x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]