Ist Natroneinnahme schädlich ?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
13.01.2018 um 14:01

Meine Bekannte nimmt gegen ihre Blasenentzündung etwas Natron ,am nächsten Tag ist kein Nitrit im Urin meßbar. Sobald sie mal einen Tag das Natron
aussetzt ist Nitrit wieder vorhanden,wie erklärt sich das? Man kann ja nicht ewig Natron einnehmen?

Danke Euch!

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
14.01.2018 00:36
Wie schon beschrieben, bei korrekter Einhaltung der Dosierung in Ordnung!
Bewerten:0x Positive Bewertungen
bermibs
Benutzerbild von bermibs
13.01.2018 15:28
Hallo, ein eindeutiges nein, wenn man die Dosierung einhält. Die Wirkung von Natron im Körper ist basisch, so dass eine Entsäuerung gefördert wird. Das kommt der Gesundheit und auch der Blase zu gute. Die entzündungsfördernden Mikroorganismen in der Blase lieben in der Regel ein saures Milieu.
LG bermibs
Bewerten:2x Positive Bewertungen
[]